Ulrich Burchardt in Egg

Auf Anregung der Egger Bürgergemeinschaft e.V. kam am 18. Mai 2018 Herr Oberbürgermeister Ulrich Burchardt nach Egg. Der Oberbürgermeister hat sich mehr als zwei Stunden Zeit genommen, um in einem sehr konstruktiven Rahmen über die Entwicklung von Egg mit den Einwohnern zu besprechen. Bei dem Besuch ging es zahlreiche Themen: Verkehr und die zum Teil prekären Situationen, die durch Falschparker entstehen, die Kosten für ÖPNV z.B. zum Einkaufen in Allmannsdorf, Situation für die Flüchtlinge in der Anschlussunterkunft und die städtebauliche Entwicklung zu Egg-Ost und einer möglichen zweiten Sporthalle in Egg. Natürlich wurde auch über die Zukunft der Egger Mitte gesprochen. Das eingangs gemachte Statement des Oberbürgermeisters bekam uneingeschränkten Applaus: „Aus heutiger Sicht würde ich die Egger Wiese nicht mehr bebauen. Schon gar nicht mit Wohnungen.“ und spiegelt die Auffassung der Egger Bürgergemeinschaft e.V. seit dem die Egger Wiese in den Fokus zur Bebauung gekommen ist.

Am 23.05.2018 erschien im Südkurier ein Artikel zu dieser Veranstaltung mit dem Titel: „Erfolg für Bürgergemeinschaft: Egger Ortsmitte soll nun doch nicht mehr mit Wohnungen bebaut werden“.

Anbei ein paar Bilder vom Besuch.

Ulrich Burchardt kommt nach Egg

   Neuer Termin :  
Am Freitag, den 18. Mai um 16 Uhr kommt der Oberbürgermeister Ulrich Burchardt  nach Egg, um mit uns über unseren Ort zu sprechen. Wir haben mit ihm den Besuch folgendermaßen abgestimmt:

16:00 Uhr Treffpunkt in der Cafeteria der Universitätssporthalle in Egg (Lageskizze).

  • Begrüßung und kurze Vorstellung von Egg durch die Egger Bürgergemeinschaft e.V.
  • Offene Diskussion zu Themen in Egg (mögliche Themen: soziale und städtebauliche Ortsteilentwicklung, Sicherheit, ÖPNV, etc.)
  • Gemeinsamer Rundgang durch den Ort.

Nutzen Sie die Chance, auf unsere Ortsentwicklung Einfluss zu nehmen!

Viele Grüße,
für den Vorstand der Egger Bürgergemeinschaft
Johannes Schacht & Andreas Marx

Nachbarn treffen Nachbarn –
ein Stammtisch für alle Eggerinnen und Egger

Eine neue Idee der Nachbarschaftshilfe wird umgesetzt:

Jeden ersten Montag im Monat ist ab 19 Uhr im Quaker (Mainaustr. 160)
ein „Stamm“-Tisch für uns reserviert. Alle sind herzlich eingeladen, sich hier
in fröhlicher Runde zu treffen, kennen zu lernen, Neuigkeiten
auszutauschen und gemeinsam einen netten Abend zu verbringen.
Der erste Stammtisch für alle Eggerinnen und Egger fällt somit auf den
Montag, den 5. März, ab 19 Uhr im d’Quaker

Egger Stammtisch:
Jeder erste Montag im Monat, ab 19 Uhr
im d’Quaker, Mainaustr. 160

 

Der Spaziertreff in der Fasnachtszeit

  Als Auftakt in die Narrenzeit
greift Trudel Fischer in Akkordeon Tasten rein,
Peters Gitarre dazu macht den Hit,
die jungen Alten aus der Nachbarschaft,
die machen gleich mit!

Bei Bruni Mayer zuhause gab’s viel lachen,
Schunkeln mit Fasnetküchle und leckerer Brause.
Kommt, und macht beim nächsten Treffen mit!
Unserer Spaziertreff ist ein Hit!

Ho Narro!  

Peter Schmidt
Bärbel Kaibach und Ingrid Heitz

 

Bilder vom Nikolaus 2017

« 2 von 2 »

Der Nikolaus kommt dieses Jahr mit einem Weihnachtsmarkt nach Egg!

Sonntag, 10. Dezember 2017
ab 14 Uhr auf dem Egger Spiel- und Dorfplatz
Wir sorgen für Punsch, Glühwein und Bratwürstle im Brötchen zum Aufwärmen und Stärken.
Die Kleinen erhalten vom Nikolaus eine Überraschung!

Dieses Jahr wird es erstmals einen kleinen Weihnachtsmarkt „von Eggern für Egger“ geben, organisiert von Egg Aktiv.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Gerne können Sie Ihre Familie, Freundinnen und Freunde mitbringen!

Weihnachtsmarkt in Egg

Während der Nikolausfeier am 10. Dezember 2017 wird auf dem Egger Spiel- und Dorfplatz ab 14 Uhr ein kleiner Weihnachtsmarkt stattfinden – von Eggern für Egger!
Alle Egger Kinder, Jugendliche, Studenten, Familien, Senioren, …
sind herzlich eingeladen
Gebasteltes, Selbstgebackenes, Weihnachtliches, Kunsthandwerk, …
zum Kauf anzubieten.
Wir freuen uns auf Anmeldungen bis 7.12. per Email an eggaktiv@konstanz-egg.de oder direkt bei Cordula von der Nüll