Projekt der HTWG

Auf Anregung des Vorstands der EBG werden sich im November Studierende der HTWG Konstanz unter Leitung von Professor Leonhard Schenk mit der Entwicklung von Modellen zur Ortsteilentwicklung von Egg befassen.
Die Ergebnisse werden vorgestellt am Freitag, den 10.11.2017 ab 18 Uhr an der HTWG Konstanz, Gebäude G, Raum G340, Eingang Rheingutstraße (Raum ist mit Aufzug erreichbar). Den Lageplan finden Sie hier.
Dazu sind alle Eggerinnen und Egger ganz herzlich eingeladen und wir freuen uns über zahlreiches Kommen.

Ab sofort in Egg!

Seit heute ist die Nachbarschafthilfe Egg Aktiv über die
Telefonnummer 0175 521 7907
immer Montag, Mittwoch, Freitag von 10 bis 13 Uhr
oder jederzeit per Email eggaktiv@konstanz-egg.de
für alle Eggerinnen und Egger erreichbar.

Mehr Informationen auf den Flyern, die an alle Haushalte in Egg verteilt wurden oder hier auf der Homepage

Spaziertreff in Egg

Ein neues Angebot der Nachbarschaftshilfe startet im Oktober:

Spaziertreff in Egg
Alle Eggerinnen und Egger sind herzlich eingeladen!
insbesondere Seniorinnen und Senioren
ab 5. Oktober 2017
immer am Donnerstag ab 14:30 Uhr
Treffpunkt Ecke Flurweg/Siedlerweg bei der Linde
Gemütlich wollen wir 1 x wöchentlich einen gemeinsamen Spaziergang machen. Wir freuen uns!
Bärbel Kaibach und Ingrid Heitz

Wir können auf ein tolles Wochenende (8.-9. Juli 2017) auf dem Egger Spiel- und Dorfplatz zurückblicken. So kamen am Samstag zur Bürgerwerkstatt über 100 Interessierte und am Sonntag zur Egger Tafel wieder über 100 gut gelaunte Nachbarn und Freunde zusammen. weiterlesen

OB vor Ort: Bürgergespräch Allmannsdorf/Egg/Staad

Oberbürgermeister Uli Burchardt lädt die Bürgerinnen und Bürger zu Stadt- bzw. Ortsteilgesprächen ein. Am Freitag, 5. Mai um 18 Uhr findet in der Mehrzweckhalle Allmannsdorf, Mainaustr. 147 das Bürgergespräch mit dem OB in Allmannsdorf/Egg/Staad statt (hier die Pressemitteilung).
An dieser Veranstaltung sollen aktuelle Themen, die die Bürgerinnen und Bürger bewegen, behandelt werden. Themenvorschläge sollen bis zum 21.04.2017 auf der Internetseite www.konstanz.de/OB-vor-Ort eingereicht werden. „Dort gibt es die Möglichkeit, bereits eingereichte Vorschläge zu kommentieren sowie zu bewerten. Die Themen mit den höchsten Bewertungen werden in den Bürgergesprächen auf jeden Fall thematisiert“ heißt es. Die Bewertung erfolgt über Buttons und . Zum Bewerten und um eigene Beiträge einzureichen, muss man sich erst registrieren, was aber recht einfach innerhalb von wenigen Minuten möglich ist.
Bereits eingereichter Vorschlag: „Entwicklung des Stadtteils Egg“ von Andreas Marx