Termine 2022

Der Vereinsvorstand ist voller Optimismus für dieses Jahr und wir haben drei Termine festgelegt:

  • Familienfest:     15. Mai
  • Egger Tafel:        3. Juli
  • Flohmarkt:         11. September

Das Familienfest wird ein neues Format und wir „brainstormen“ noch. Die anderen Formate kennen Sie schon.

Es wäre schön, wenn uns keine neue Pandemie dazwischenkommt und wir alle gesund und maskenbefreit feiern könnten. Bitte halten Sie sich die Termine frei, wenn es möglich ist.

Lebendiger Adventskalender

Im Advent wollen wir wieder Plätze der Begegnung und des Austausches von und für Egger und deren Kinder schaffen.

Rahmen: wenn nicht anders angegeben jeweils um 18:30 Uhr für ca. 1.5 Std.

Jeweils kostenfrei bereitgestellt vom Verein: Bierbänke & Glühwein/& Kocher

Wir suchen noch Paten für die jeweiligen Abende.
Bitte tragen Sie sich auf unserem Doodle ein:.

 WannPate des AbendsMotto / Aktion  Mitbringen
01.12Fam. Villringer Mainaustr. 238 Martina.villringer@gmail.comWeihnachtsgeschichteBecher
03.12 Eger Wiese 14-18  
05.12Nikolausfeier Egger WieseNikolaus Start: 14 UhrBecher
07.12Familie Aschpurwis
Mainaustraße 212
 Weihnachtsfeuer und Würstle Becher
Stöckchen
Würste
09.12 Familie Marx
Egger Straße 60
 Soup & More Becher und Löffel
11.12Familie Maser
Egger Straße 43
  Becher
13.12 Familie Brunner
Bachgasse 2
  Becher
15.12 Familie Todorovic
 Mainaustraße
 Becher
17.12 Familie Nagel  Becher
19.12 Klaus Mayer
Flurweg 5
 Plätzchenwettbewerb Becher
21.12 Familie Sandmann
Egger Straße 58
  Becher

Ulrich Burchardt in Egg

Auf Anregung der Egger Bürgergemeinschaft e.V. kam am 18. Mai 2018 Herr Oberbürgermeister Ulrich Burchardt nach Egg. Der Oberbürgermeister hat sich mehr als zwei Stunden Zeit genommen, um in einem sehr konstruktiven Rahmen über die Entwicklung von Egg mit den Einwohnern zu besprechen. Bei dem Besuch ging es zahlreiche Themen: Verkehr und die zum Teil prekären Situationen, die durch Falschparker entstehen, die Kosten für ÖPNV z.B. zum Einkaufen in Allmannsdorf, Situation für die Flüchtlinge in der Anschlussunterkunft und die städtebauliche Entwicklung zu Egg-Ost und einer möglichen zweiten Sporthalle in Egg. Natürlich wurde auch über die Zukunft der Egger Mitte gesprochen. Das eingangs gemachte Statement des Oberbürgermeisters bekam uneingeschränkten Applaus: „Aus heutiger Sicht würde ich die Egger Wiese nicht mehr bebauen. Schon gar nicht mit Wohnungen.“ und spiegelt die Auffassung der Egger Bürgergemeinschaft e.V. seit dem die Egger Wiese in den Fokus zur Bebauung gekommen ist.

Am 23.05.2018 erschien im Südkurier ein Artikel zu dieser Veranstaltung mit dem Titel: „Erfolg für Bürgergemeinschaft: Egger Ortsmitte soll nun doch nicht mehr mit Wohnungen bebaut werden“.

Anbei ein paar Bilder vom Besuch.

Bilder vom Nikolaus 2017

« von 2 »

Nikolausfeier in Egg

Auch 2016 hat der Nikolaus einen Abstecher nach Egg gemacht. Die große Schar Kinder hat mit großen Augen gelauscht und mitgesungen. Alt und Jung hatten über drei Stunden mit Bratwurst, Glühwein und Punsch einen geselligen Nachmittag und Abend. Bei bestem Wetter kamen sich die Egger wieder einmal näher.