Projektgruppe „Zukunftsperspektive Egger Spiel- und Dorfplatz“

Projektgruppe „Zukunftsperspektive Egger Spiel- und Dorfplatz“

Egger Spiel- und Dorfplatz (2015)

Es geht darum, Vorstellungen zur Entwicklung des Egger Spiel- und Dorfplatzes zu entwickeln und zu formulieren.
Die Mitarbeit in der Projektgruppe ist für alle Eggerinnen und Egger offen – auch die, die nicht Mitglied in der Egger Bürgergemeinschaft e.V. sind.

Ansprechpartner: Johannes Schacht, Email an info@konstanz-egg.de
AG Städtebauliche Entwicklung & Verkehr
2. Vorsitzender Egger Bürgergemeinschaft e.V.


Stand Oktober 2019

Beim Besuch des Oberbürgermeisters im Mai 2018 in Egg hat Uli Burchardt dargelegt, dass auch er mittlerweile eine Bebauung des Spiel- und Dorfplatzes mit Wohnungen nicht befürwortet. Bei dem Treffen hat der OB die Egger Bürgergemeinschaft aufgefordert, Vorstellungen zur Entwicklung des Egger Spiel- und Dorfplatzes zu entwickeln und zu formulieren.
Nach einem Beschluss der Mitgliederversammlung der Egger Bürgergemeinschaft e.V. 2018 wurde eine Projektgruppe gegründet. Mit einem Flyer, der an alle Egger Haushalte verteilt wurde, wurden alle Eggerinnen und Egger eingeladen sich in der Projektgruppe zu engagieren – auch die, die nicht Mitglied der Egger Bürgergemeinschaft e.V. sind.
Die Projektgruppe „Zukunftsperspektive Egger Spiel- und Dorfplatz“ hat im Februar 2019 ihre Arbeit aufgenommen. Die Gruppe hat knapp 20 Mitglieder und trifft sich alle zwei Wochen. Neue Mitglieder sind stets willkommen.


Informationen und Überlegungen, die für die Entwicklung von Ideen für den Egger Spiel- und Dorfplatz herangezogen wurden:

Der Egger Spiel- und Dorfplatz – Die Historie 2015 bis 2019

Ergebnisse der Egger Bürgerwerkstatt 2017

Statistik zur Bevölkerungsentwicklung von Egg

Kommunalwahlen 2019 – Was sagen die Fraktionen?


Was wünschen wir uns für Egg?


Ergebnisse

An der Egger Tafel im Juli 2019 hatten alle Eggerinnen und Egger die Möglichkeit, einen Zwischenstand der Arbeit der Projektgruppe zu sehen und wurden aufgerufen ihr Feedback abzugeben. Die Ideen wurden sehr interessiert aufgenommen und diskutiert.

Die Projektgruppe hat die Egger Tafel im Juli 2019 dazu genutzt, erste Ideen ihrer Arbeit den Egger Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen.
Die Ideen wurden interessiert aufgenommen und diskutiert, die Projektgruppe hat sich auch über die schriftlich festgehaltenen Ideen und Kommentare der Interessierten gefreut. Siehe dazu den Punkt „Was wünschen wir uns für Egg“.

Für die Mitgliederversammlung der Egger Bürgergemeinschaft e.V. im November wurden die Ideen noch weiter ausgearbeitet:

IDEE 1 Offener Pavillon auf der Wiese
(Zuletzt aktualisiert am 03.11.2019)

IDEE 2 Bürgerhaus am Bach

IDEE 3 Bürgerhaus auf der Wiese

.

.

.

.

.

.


 login für Projektgruppe